Suchen  
erweiterte Suche  

Getreide - Arten und Sorten



Gerste

  • Sommer-Braugerste CATAMARAN

    • recht gute Kornerträge, besonders unbehandelt            
    • überdurchschnittliche Gesundheit
    • neigt stärker zu Lager und Halmknicken
    • verliert deutlich im Vollgersteertrag

       Catamaran verfügt über sehr gute Brauqualität, ausgeglichene Gesundheit und ist mehrjährig die Sorte mit dem höchsten Ertrag in Rheinland-Pfalz. In puncto Qualität überzeugt Catamaran mit einem sehr niedrigen Eiweißgehalt, wobei sie beim Vollkorn leicht hinter Marthe eingestuft wird.

       Infolge des guten Bestockungsvermögens und des erwähnten niedrigen Eiweißgehaltes kann Catamaran dünner gesät und mit etwas höheren N-Gaben ertraglich ausgereizt werden.

  • Sommer-Braugerste AVALON

  • Vorteile für den Landwirt:

    • Top-Ertragsleistung auf allen Böden
    • stabil hohe Sortierleistung auch in Trockenlagen
    • niedrige Proteingehalte
    • überragende Standfestigkeit
    • Top-Strohstabilität
    • hervorragende Zwergrostresistenz
    • ausgewogene Resistenzen gegenüber Mehltau, Netzflecken und Rhynchosporium
    • einfacher Anbau


    Vorteile für den Verarbeiter

    • sehr gute Malzqualität
    • sehr hohe Extraktausbeute
    • sehr hoher Friabilimeterwert
    • sehr niedrige beta-Glucanwerte
    • sehr hohe alpha-Amylase-Aktivität
    • gute beta-Amylase-Aktivität


    Wegen der guten Standfestigkeit von Avalon kann in normal entwickelten Beständen auf den Einsatz von Wachstumsregulatoren verzichtet werden.

    Quelle: RWZ

  • Winter-Braugerste TEPEE

  • Vorteile für den Landwirt

    • neue, frühreife Winterbraugerste
    • Top-Erträge auf Niveau von Futtergersten
    • hervorragend standfest
    • trockentolerant und winterhart
    • Gelbmosaikvirus resistent
    • für alle Böden geeignet

    Exzellente Verarbeitungsqualtiät

    • hohe bis sehr hohe Extraktgehalte
    • sehr gute Lösungseigenschaften
    • niedrige Betaglucangehalte
    • hoher Friabilimeterwert
    • hohe Endvergärung
    • Winter-Braugerste MALWINTA

      • standfeste Winterbraugerste
      • hoher Marktwareertrag und ausgezeichnete Verarbeitungsqualität
      • Ertragsleistung ca. 10–15 dt/ha über Sommergerste
      • geeignet für alle Böden und Klimagebiete
      • bei der N-Düngung 120 kg/ha inkl. Nmin nicht überschreiten
    • Winter-/Futtergerste - div. Sorten

      • wird überwiegend als Tierfutter verwendet (Futtergerste)
      • zeichnet sich gegenüber Sommergerste durch höhere Erträge und mehr Eiweiß (12–15 %) aus.

      Weizen

    • E-Weizen - div. Sorten

    • Eliteweizen

      • hervorragende Eigenschaften
      • höchste Volumenausbeute
      • wird meistens zum Aufmischen schwächerer Weizensorten verwendet oder exportiert
    • A-Weizen - div. Sorten

    • Qualitätsweizen mit hoher Eiweißqualität          

      • geringere Anforderungen an die Volumenausbeute als bei Eliteweizen
      • kann Defizite anderer Sorten ausgleichen
    • B-Weizen - div. Sorten

    • Brotweizen

      • alle Sorten, die für die Gebäckherstellung gut geeignet sind
      • Volumenausbeute darf die des Qualitätsweizens unterschreiten
    • C-Weizen - div. Sorten

    • sonstiger Weizen

      • hauptsächlich als Tierfutter verwendet

    • Triticale

    • div. Sorten

      • anspruchslos
      • für leichte Standorte
      • gute Futterqualität

    • Brotroggen

    • div. Sorten


    • Hafer

    • div. Sorten

      • überwiegend als Futtergetreide

    • Mais

    • div. Sorten

      • überwiegend als Futtergetreide

      Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern zu den verschiedenen Getreide-Sorten. Sprechen Sie uns an.

      Ölsaaten

      Qualitätssicherung

      Nachhaltigkeitsverordnung