Suchen  
erweiterte Suche  

AdBlue

49,90 Cent/Liter inkl. MwSt.


./. Rabatt mit Raiffeisen-Transponder bzw. Raiffeisen-Card
ab 1.000 Liter Abnahme p.a. Sonderkonditionen - bitte kontaktieren Sie uns!
 

    AdBlue gehört zum Förderprogramm der „De-minimis"-Beihilfe des Bundesamts für Güterverkehr.

Mehr Informationen beim
Bundesamt für Güterverkehr
Postfach 19 01 80
50498 Köln
Tel. 02 21/57 76-26 99
Fax 02 21/57 76-17 77
info.foerderprogramme(at)bag.bund.de


 
Tanken für die Umwelt: AdBlue

   Zum Erreichen der Schadstoffklassen EURO 4 und EURO 5 ist für Lkw in der Regel der Einsatz von AdBlue erforderlich. Diesen Zusatzstoff bieten wir an den Raiffeisen-Tankstellen Halsenbach, Wiebelsheim, Weinsheim, Simmern  und Rheinböllen an.

   Die Vorteile für schwere Fahrzeuge der o. g. Schadstoffklassen liegen auf der Hand: deutlich weniger Autobahn-Maut und weniger Umweltbelastung.
Deshalb setzen immer mehr Transportunternehmen auf die so genannte
AdBlue"-Technologie bei der Abgasreinigung.

  AdBlue kann nur in Lkw und Pkw mit spezieller Ausrüstung und entsprechendem Tank verwendet werden. Es ist eine ungefährliche, wasserklare, synthetische Flüssigkeit und kein Additiv. Es darf also nicht in den Dieseltank eingefüllt werden.
 
   Die Harnstofflösung AdBlue wird bei der Verbrennung mittels speziellem Katalysatorsystem eingebracht. Sie reduziert die Schadstoffe in den Abgasen der dieselbetriebenen Nutzfahrzeuge um bis zu 80 Prozent.