>> Kanne leer? Kanne her! - Pflanzenschutzkanisterrückgabe <<

Als Vorsammler unterstützen wir PAMIRA (Zusammenschluss vom Industrieverband Agrar), die kostenlos die Rücknahme von Pflanzenschutzverpackungen durchführt. Weiter werden im Herbst an unserer Zweigstelle in Weinsheim Pflanzenschutzkanister zurückgenommen. Den genauen Termin geben wir noch bekannt.

Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden jetzt gebührenfrei bei Raiffeisen Hunsrück in Lingerhahn für das Rücknahmesystem PAMIRA zurückgenommen. Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel, die flächendeckend in Deutschland durchgeführt wird, sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der Behälter.

Folgende Kriterien sind für eine Rücknahme notwendig: sorgfältig gespült - trocken - restentleert - innen und außen sauber -
nur Verpackungen mit dem PAMIRA-Logo - Deckel separat mitgeben

Wir kontrollieren die Sauberkeit der Packmittel bei der Anlieferung. Produktreste, ungespülte Pflanzenschutzverpackungen und Fremdverpackungen werden zurückgewiesen.

Für größere Mengen geben wir eigens dafür vorgesehene Plastik-BigBags vorab heraus.

Sammeltermine 2019:

  • 23./24. August in Weinsheim

    Öffnungszeiten Weinsheim:
    Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr, Sa. 8:00-12:00 Uhr

    Ansprechpartner:
    Michael Kobelt (Tel. 06758/969539-12)
    Marius Müller (Tel. 06758/969539-18)
    • 22./23. Oktober in Kastellaun

      Öffnungszeiten Agrar Kastellaun:
      Mo.-Fr. 8:00-12:00 Uhr und 13:00-17:30 Uhr, Sa. 8:00-12:00 Uhr

      Ansprechpartner:
      Stefan Krier (Tel. 06762/961191-10)
      Sascha Liesenfeld (Tel. 06762/961191-11)
      Moritz Knebel (Tel. 06762/961191-12)

    -Foto anklicken und mehr Information erhalten-