Weinbau Düngemittel

Dank unserer Dünger-Mischanlagen können wir eigene Dünger/Kalke zu sehr günstigen Preisen anbieten. Wir mischen mit wertvollen Sekundärrohstoffen und Ergänzung durch P- und K-Industriedünger.   Die Lieferung von Raiffeisen-Düngemittel ist nach Abstimmung ab unseren Lägern frei Hof/frei Feld möglich. Die Produkte können kurzfristig auch am Feldrand gelagert werden. Bei starkem dauerhaftem Regen ist eine Abdeckung sinnvoll, da die Ware sonst möglicherweise teigig wird und es zu Streuproblemen kommen kann.

Für unsere Kunden steht ein spezieller Kalkstreuer für Weinberge kostenfrei zur Verfügung. Bitte fragen Sie danach.

Kalkung im Weinbau ...

Weiterhin wichtig für Sie ist die Bodenanalyse, damit Sie bedarfsgerecht düngen. Dadurch sparen Sie erheblich an Kosten, ohne dass es zu Nachteilen kommt. Sie können Ihre Bodenproben im Raiffeisen-Markt Weinsheim abgeben. Probenstäbe erhalten Sie ebenfalls dort.

Sprechen Sie unsere Mitarbeiter für Ihre individuellen Fragen an.

Nur wer weiß, was dem Boden fehlt und die Kultur benötigt, kann bedarfsgerecht düngen. Zu wenige Nährstoffe führen zu Mangelerscheinungen, Überdüngung ist ebenfalls nicht gut für Pflanze und Umwelt.

Die Düngung nach Bedarf ist für den Landwirt gesetzlich geregelt. Ein Organismus richtet sich in seiner Entwicklung und Wachstum nach dem Nährstoff, der minimal vorhanden ist (Liebigsches Minimumgesetz).

Die Minimum-Tonne veranschaulicht dieses Prinzip: eine Tonne, in der eine Daube nicht ganz so lang ist wie die restlichen, lässt sich nur bis zur Höhe dieser Latte füllen. Genauso kann ein Organismus sich nur dementsprechend entwickeln, wie es der am geringsten vorhandene Stoff auch erlaubt. Dieser Nährstoff wird auch als Minimumfaktor bezeichnet.

Preisliste für Ihre Bodenproben

Verleih der Probenstäbe und Abgabe der Bodenproben an unserer Geschäftsstelle Weinsheim.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.